Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050704 – 662 Frankfurt-Nordend: Raub in Bäckerei

Frankfurt (ots) - Bei einem Überfall auf eine Bäckerei in der Friedberger Landstraße, in der sich auch ein Wettbüro befindet, erbeuteten in den heutigen frühen Morgenstunden zwei bislang unbekannte Täter mehrere tausend Euro. Wie die bisher durchgeführten polizeilichen Ermittlungen ergaben, betraten die Täter, die beide Motorradbekleidung sowie Motorradhelme trugen, gegen 06.00 Uhr auf noch unbekannte Art und Weise die Geschäftsräume. Einer der Täter hatte eine Plastiktüte dabei und forderte in einwandfreiem Deutsch von einem Mitarbeiter der Bäckerei mit den Worten: „Da ist eine Bombe drin“ die Herausgabe von Geld. Gleichzeitig deutete er dabei auf die Plastiktüte. Daraufhin übergab der Geschädigte die genannte Geldsumme, die die beiden Räuber in der Plastiktüte verstauten. Danach liefen die Männer aus dem Geschäft und flüchteten auf der Straße zu Fuß in unbekannte Richtung. Von den Tätern liegt nur eine unzureichende Personenbeschreibung vor: Wie schon oben erwähnt, trugen beide eine komplette Motorradmontur. Auf der Rückseite der Lederjacke eines der Täter soll sich die Aufschrift „Lucky Strike“ befunden haben. Beide Männer waren etwa 170 cm groß. Das zuständige Fachkommissariat bittet Zeugen oder Personen, die zur fraglichen Tatzeit in der Nähe der Bäckerei verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Telefon 069/755-51208 zu melden. (Karlheinz Wagner/-82115) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319 ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: