Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050509 – 459 Frankfurt-Fechenheim: Wohnungsbrand

    Frankfurt (ots) - Aus bislang noch ungeklärter Ursache gerieten am Sonntag, dem 8. Mai 2005, gegen 18.15 Uhr, entweder ein Mini-Backofen oder eine Mikrowelle (beide Geräte standen übereinander) in Brand. Die 48-jährige Mieterin der Wohnung erlitt eine Rauchvergiftung und musste in ein Krankenhaus verbracht werden, wo sie zur Beobachtung verblieb. Die Wohnung ist durch den Brand unbewohnbar geworden, dass Treppenhaus wurde durch Ruß beschädigt. Der Gesamtschaden beziffert sich auf etwa 40.000 €. Andere Personen wurden nicht verletzt.

(Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: