Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041022 – 1141 Dornbusch: Raub in Supermarkt

    Frankfurt (ots) - Bei einem bewaffneten Raubüberfall auf die Filiale eines Supermarktes an der Eschersheimer Landstraße erbeutete in den gestrigen Nachmittagsstunden ein bislang unbekannter und bewaffneter Mann rund 100 Euro. Nach Angaben einer 20-jährigen Verkäuferin war der Unbekannte gegen 14.20 Uhr mit einer Getränkeflasche an der Kasse aufgetaucht. Nachdem die junge Frau die Ware eingescannt hatte und den Kaufbetrag verlangte, zog der Täter plötzlich eine schwarze Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Geld. Der Mann erhielt daraufhin die erwähnte Summe und flüchtete damit in unbekannte Richtung.

    Bei ihm soll es sich um einen etwa 30 Jahre alten und ca. 170cm großen Mann gehandelt haben, der schwarze gewellte, kinnlange Haare hatte. Bei ihm soll es sich um einen Ausländer gehandelt haben.

(Karlheinz Wagner/ -82115)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: