Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041005 - 1081 Frankfurt-Praunheim: Nachtrag zum heutigen Polizeibericht Nr. 1080 -Belohnung ausgesetzt-

    Frankfurt (ots) - Wie in der vorgenannten Meldung beschrieben, wurde am 04. Oktober 2004, gegen 17.50 Uhr, die 84-jährige Inhaberin eines kleinen Lebensmittelgeschäfts überfallen und mit einer Schusswaffe bedroht. Der Täter wurde als 20 bis 30 Jahre alt und 190 bis 200 cm groß beschrieben. Er trug schwarze Kleidung und war mit einem schwarzen Tuch maskiert.

    Angehörige der Geschädigte setzten für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro aus.

Hinweise bitte an die Polizei Frankfurt, Tel. 069-755 51208 oder 069- 755 54210. (Franz Winkler/-82114)

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: