Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040616 – 665 Frankfurt-Bahnhofsgebiet: Straßenraub angezeigt.

    Frankfurt (ots) - Ein 18-Jähriger ist in den gestrigen Abendstunden in der Gutleutstraße von zwei bislang unbekannten Personen überfallen und beraubt worden.

    Wie der junge Mann anzeigte, sei er gegen 22.20 Uhr in Höhe Haus Nr. 26 zunächst von einer Frau angesprochen worden, die ihn um Geld bat. Nachdem er sein Geld aus der Hosentasche geholt hatte, sei ein Mann hinzugekommen und habe ihn geschlagen. Beide Personen hätten ihn dann gegen eine Hauswand gedrückt und ihm anschließend aus seiner geschlossenen Faust rund 300,-- Euro entwunden.

Während von dem männlichen Täter keine Personenbeschreibung vorliegt, wird seine Komplizin als etwa 165 cm groß beschrieben. Die Frau hatte mittellanges Haar und war u.a. mit einer Jeans sowie einem orangefarbenen Pullover bekleidet. (Karlheinz Wagner/-82115)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: