Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031114-1 pressemitteilung des polizeipräsidiums frankfurt am main, pressestelle

Frankfurt (ots) - Pressemitteilung vom 14. November 2003 031114 – 1189 Frankfurt-Niederrad: Fußgängerin angefahren. Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstag, den 13. November 2003, gegen 14.20 Uhr eine 16jährige Frankfurterin beim Überqueren der Deutschordenstraße. Obwohl ein Auto herannahte, betrat sie in Höhe der Hausnummer 46-48 plötzlich die Fahrbahn. Der Autofahrer, ein 84jähriger Frankfurter, konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und erfasste mit seinem Mazda die junge Frau. Mit Verdacht auf Arm- und Beinfrakturen wurde die 16jährige nach Erstversorgung durch RTW und Notarzt stationär in der Uni-Klinik aufgenommen. (Manfred Feist/-82117) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: