Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030929 - 1002 Autobahn A 661: Verkehrsunfall.

Frankfurt (ots) - Am Sonntag, dem 28. September 2003, gegen 05.30 Uhr befuhr ein 35jähriger aus Tübingen mit seinem Pkw der Marke Audi 80 die Zufahrt zur A 661 vom Kaiserleikreisel her kommend in Richtung der A 3. Am Ende des Beschleunigungsstreifens kollidierte er mit dem Opel Corsa einer 21jährigen Frau aus der Nähe von Ludwigshafen. Diese hatte den rechten Fahrstreifen der A 661 in Richtung der A 3 befahren. Bei dem Unfall wurden die 20jährige Beifahrerin im Audi sowie die vier Frauen in dem Opel (zwischen 19 und 21 Jahre alt) leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Bei dem 35jährigen aus Tübingen wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. (Manfred Füllhardt/-82116). Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: