Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030829 pressemitteilung des polizeipräsidiums frankfurt am main, pressestelle, - Polizei versteigert sichergestellte Fahrzeuge -.

    Frankfurt (ots) - 030829 – 867 Polizei versteigert sichergestellte Fahrzeuge.

Das Polizeipräsidium Frankfurt am Main wird am kommenden Donnerstag, dem 04. September 2003, ab 12.00 Uhr

    verschiedene Autos und Motorräder öffentlich versteigern.

    Die angebotenen Kraftfahrzeuge stammen aus Straftaten bzw. wurden auf Grund von Gefahrenabwehrmaßnahmen durch die Polizei sichergestellt. Die betroffenen Personen haben ihre Kraftfahrzeuge trotz Aufforderung nicht abgeholt bzw. waren nicht mehr zu ermitteln. Somit gelten diese Fahrzeuge rechtlich als unanbringlich.

Jetzt werden ein Motorrad, ein Kleinkraftrad und drei Motorroller sowie sechs Pkw und drei VW-Kleintransporter in der

Abteilung für sichergestellte Fahrzeuge der Polizei, Uhlfelder Straße 12, Frankfurt-Fechenheim

    gegen Höchstgebot versteigert. Der Schätzwert pro Kfz. liegt zwischen 700,-- und 9.725,-- €. Alle angebotenen Fahrzeuge können eine Stunde vor Versteigerungsbeginn besichtigt werden.

    Sie werden ausschließlich gegen Barzahlung und unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung abgegeben. (Jürgen Linker/ 82111).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: