Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030728 - 778 Nachtrag zum Polizeibericht von heute, Nr. 0770 Sossenheim: Auffinden einer unbekannten Leiche - Zeugensuche.

Frankfurt (ots) - Wie berichtet, wurde am 27.07.2003 gegen 06.25 Uhr durch einen Radfahrer auf einer Parkbank im "Sulzbachpark" sitzend die Leiche eines noch unbekannten Mannes aufgefunden. Der sofort verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Ersten Ermittlungen zufolge hat sich der Mann mit einer Pistole, Kaliber 6,35 mm, erschossen. Die Waffe lag auf der Bank und wurde sichergestellt. Weiterhin fand man noch ein Päckchen Zigaretten der Marke "West". Der Mann trug keine Ausweispapiere oder sonstige persönlichen Gegenstände bei sich. Aufgrund des Obduktionsergebnisses nochmals eine genauere, korrigierte Personenbeschreibung: 50 - 65 Jahre alt, 171 cm groß, etwa 85 Kg schwer, kurze braune Haare mit grauen Schläfen, Halbglatze, Bauchansatz. Auffällige ältere Narbe im Bereich der rechten Halsseite (11 cm), vermutlich Arterienoperation, Ober- und Unterkieferprothese. Bekleidet war er mit einem weiß-blauen quergestreiften T-Shirt mit Kragen, weißen Jeans der Marke Mustang, Größe 38/30, einem weißen Socke am linken Fuß (rechts ohne Strumpf), braunen Freizeitschuhen Größe 6 ½. Er trug eine Armbanduhr der Marke ASPOR mit goldfarbenem Armband. Zeugen, die Hinweise zur Tat bzw. über die beschriebene Person geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Frankfurt, Tel. 069/755-51108 oder 069/755-54210 in Verbindung zu setzen. (Franz Winkler/-82114) Rufbereitschaft hat Herr Vonhausen, Telefon: 06101-89332, Handy: 0173-6597905. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: