Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030715 - 0704 Frankfurt-Heddernheim: 12jähriger Schüler beraubt.

Frankfurt (ots) - Am Montag, den 14. Juli 2003, gegen 14.30 Uhr befuhr ein 14jähriger Schüler mit seinem Fahrrad die Straße In der Römerstadt. An der Einmündung zur Hadrianstraße musste er verkehrsbedingt anhalten. In diesem Moment wurde er von einem etwa 14-15 Jahre alten Mädchen angesprochen. Sie hielt ihn an seinem Rucksack fest und ein zweiter Täter, etwa 16-18 Jahre alt, trat hinzu. Der Komplize des Mädchens schlug mit einer Gürteltasche auf den Geschädigten ein, währenddessen die Täterin das Portemonnaie aus der Gesäßtasche des 12jährigen entwendete. Daraus entnahm sie einen 50,-- €-Schein und gab die Geldbörse wieder zurück. Danach flüchteten die beiden. Täterbeschreibung: Täterin: etwa 14-15 Jahre alt und ca. 150 cm groß. Schwarze, schulterlange Haare, bekleidet mit einem blauen T-Shirt mit weißer Aufschrift. Täter: Etwa 16-18 Jahre alt, südländischer Typ mit kurzen, schwarzen Haaren. (Manfred Füllhardt/-82116) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: