Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen Raubüberfall auf Kiosk

    Erftkreis (ots) - Am Samstagabend (09.11.2002) gegen 21:25 Uhr wurde ein Kiosk auf der Hauptstraße in Kerpen-Horrem überfallen. Zwei unbekannte männliche Täter betraten unter Vorhalt einer Pistole den Verkaufsraum und forderten von der zu diesem Zeitpunkt alleine anwesenden Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Mit ihrer Beute, die sie in einer mitgeführten Tasche abtransportierten, flüchteten sie anschließend über die Hauptstraße in Richtung Bergheim. Die Männer können wie folgt beschrieben werden: Beide, ca. 25 Jahre alt, ca. 175 - 180 cm groß, bekleidet mit dunklen Stoffjacken und blauen Jeans sowie schwarzen Schuhen. Die Täter trugen während der Tat zudem schwarze, vor die Gesichter gezogene Wollmützen mit Sehschlitzen. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnr. 02233 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon:02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: