Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Pressebericht PP Frankfurt/Main - Spätmeldung

    Frankfurt (ots) - 030429 – 0422 Offenbacher Kreuz: Motorradfahrer tödlich verunglückt

Ein 50jähriger Motorradfahrer aus Frankfurt wurde heute bei einem Unfall auf der A3 in Höhe Offenbacher Kreuz  tödlich verletzt. Der Mann war gegen 18.00 Uhr mit seiner 1100er BMW auf der A3 in Richtung Würzburg unterwegs und wollte sich offenbar nach rechts auf die Fahrspur in Richtung Bad Homburg/Oberursel einordnen. Vermutlich verbremste er sich beim Spurwechsel und prallte auf ein verkehrsbedingt vor ihm haltendes Taxi auf. Dadurch wurde der 50jährige von seinem Motorrad geschleudert und fiel auf die links neben ihm vorbeiführende Fahrspur in Richtung Würzburg. Ein LKW überrollte den Motorradfahrer. Es kam zu massiven Verkehrsbehinderungen. (Manfred Feist/-069-50058820 oder 0177-2146141)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: