Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030318 - 0279 Unterliederbach: Toter in Zelt aufgefunden.

    Frankfurt (ots) -

    Wie die Medien bereits zum Teil berichtet haben, wurde in den gestrigen Nachmittagsstunden an der Autobahn A 66, Abfahrt Main-Taunus-Zentrum, von Arbeitern, die dort mit Baumfällarbeiten beschäftigt waren, in einem Zelt auf einem unwegsamen Gelände ein teilskelettierter Leichnam aufgefunden. Erste Ermittlungen am Fundort durch Kriminalbeamte ergaben, dass es sich bei dem Toten um einen 35 Jahre alten Mann handelt, der vermutlich seit Mai vergangenen Jahres tot in diesem Zelt lag. Die Leichenschau sowie die Auffindesituation und die Gesamtspurenlage erbrachten keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden. Der Leichnam wurde anschließend geborgen und danach ins Institut für Rechtsmedizin gebracht. Dort soll eine Obduktion die Todesursache des Mannes klären. Das Zelt sowie die persönlichen Gegenstände des 35jährigen wurden sichergestellt.(Karlheinz Wagner/ -82115).

    Bereitschaftsdienst: Herr Linker, Tel. 06172-44189.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt


Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109
ffm@ots.de" class="uri-ext outbound">http://www.polizeipresse.de/p_sec_story.htx?email=ffm@ots.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: