Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Polizeipressebericht vom 02.03. 2003

    Frankfurt (ots) - 030302 - 0234 Sossenheim: Brand

Am 28.02.2003, gegen 17.05 Uhr wurde die Polizei wegen eines Brandes im Sossenheimer Weg verständigt. Ermittlungen ergaben, dass der Balkon einer dortigen Wohnung  im 4. Stock brannte. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Zum Zeitpunkt des Brandes war niemand in der Wohnung. Die auf dem Balkon befindlichen Gegenstände wurden durch das Feuer zerstört. Gebäudeteile wurden beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 15.000,- Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. (Franz Winkler/82114)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172-6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt


Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109
ffm@ots.de" class="uri-ext outbound">http://www.polizeipresse.de/p_sec_story.htx?email=ffm@ots.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: