Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030225 - 0218 Stadtgebiet: Alkohol und Drogen im Straßenverkehr - Durchführung von verstärkten Verkehrskontrollen von Donnerstag auf Freitag.

    Frankfurt (ots) - Einladung an die Medien zur Begleitung der polizeilichen Maßnahmen.

    Zur Minderung der schweren Verkehrsunfälle wird die Polizei in den nächsten Tagen den fließenden Verkehr gezielten Verkehrskontrollen im gesamten Stadtgebiet unterziehen.

    Die Notwendigkeit der geplanten Maßnahmen zeigen bereits erste Zahlen vom 8. Februar diesen Jahres, wo schon 339 Fahrzeuge mit 500 Insassen überprüft wurden. Bei 63 durchgeführten Alkoholtests mußten 15 Blutproben und drei Urintests angeordnet werden. In neun Fällen bestand der Verdacht auf Drogenkonsum, bei sechs Verkehrsteilnehmer auf Trunkenheit im Straßenverkehr. Vier Führerscheine wurden sofort durch die Polizei einbehalten.

Die verantwortliche Direktion für Verkehrssicherheit hat daher für den kommenden

Donnerstag, den 27. Februar 2003

    erneut entsprechende Einsatzplanungen getroffen. So werden während der Nacht insgesamt 14 stationäre und 6 mobile Kontrollstellen in den Abend- und Nachtsunden von Donnerstag zum Freitag im Stadtgebiet Frankfurt eingerichtet. Auch auf den umliegenden Autobahnabschnitten sind Kontrollen vorgesehen.

    Allen Medienvertretern wird die Möglichkeit geboten, die Verkehrskontrollen unmittelbar vor Ort zu begleiten. Treffpunkte mit dem verantwortlichen Leiter der Verkehrsmaßnahmen werden über die Pressestelle koordiniert. (Jürgen Linker/-82111).

    Rufbereitschaft: Manfred Vonhausen, Telefon 06101-89332, Handy 0173-6597905.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: