Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030121 - 0086 Zeilsheim: Brand eines Kinderzimmers.

Frankfurt (ots) - Am 20.01.2003 gegen 13.05 Uhr hielt sich ein 4jähriger Junge alleine im Kinderzimmer einer Wohnung in der Straße "Kegelbahn" auf Nach dem bisherigen Ermittlungsstand spielte er möglicherweise mit Feuer und setzte dabei den Teppichboden in Brand. Das Kind rannte dann zu seiner Mutter, die versuchte, das Feuer zu löschen. Erst durch die verständigte Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt. (Franz Winkler/-82114). Bereitschaftsdienst: Manfred Vonhausen, Telefon 06101-89332, Handy 0173-6597905. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Digitale Pressemappe im Internet: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: