Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021021 - 01092 Gallus: Brand zweier Pkw.

    Frankfurt (ots) - Am heutigen Montagmorgen werden die Ermittlungen durch das Fachkommissariat für Branddelikte aufgenommen, nachdem zwei geparkte Pkw im Stadtteil Gallus in Flammen aufgegangen sind. Der Polizei wurden am Sonntag abend, dem 20. Oktober 2002 gegen 23.00 Uhr in der Sondershausenstraße vor Haus-Nr. 73 die nebeneinander abgestellten, brennenden Fahrzeuge gemeldet, die trotz Feuerwehreinsatz völlig ausbrannten. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Die Brandursache ist noch völlig unklar, jedoch wird Brandstiftung nicht ausgeschlossen. (Jürgen Linker/-82113).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: