Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021016 - 1075 Autobahn: Verkehrsunfall mit Umweltgefährdung auf der A 5

    Frankfurt (ots) - Am 16.10.2002, gegen 12.17 Uhr, befuhr ein 34-jähriger Mann aus Gedern, Wetteraukreis, mit seinem Sattelzug (Iveco) die A 5 aus Richtung Darmstadt und wollte am Autobahnkreuz Frankfurt auf die A 3 in Richtung Würzburg abfahren. Vermutlich infolge nichtangepasster Geschwindigkeit kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Schutzplanke. Durch den Aufprall wurde der Tank aufgerissen; ein Teil des Treibstoffes ergoß sich in den angrenzenden Grünbereich. Durch die für die Bergung erforderliche kurzzeitige Sperrung der Verbindungsschleife kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Am Sattelzug entstand ein Schaden von ca. 10.000.- Euro. Der Schaden an der Schutzplanke sowie die Beseitigung der Verunreinigungen durch den ausgelaufenen Dieseltreibstoff schlägt mit ca. 5.000.- Euro zu Buche. (Manfred Vonhausen/-82112)

  Bereitschaftsdienst: Manfred Vonhausen, Telefon 06101-89332, Handy 0173-6597905.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: