Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Polizeipressebericht vom 06. Aug. 2002

    Frankfurt (ots) - 020806 – 0836  Fund einer 400 kg Bombe

Heute gegen 16.45 Uhr fand man bei Bauarbeiten auf einem Grundstück in der Voltastraße eine 400 Kg Bombe aus dem 2. Weltkrieg. Die Bombe liegt in einer Tiefe von etwa 2 Meter. Zur Zeit werden Absperr- und Evakuierungsmaßnahmen in einem Radius von etwa 1000 m vorbereitet. Die Straßen im dortigen Bereich werden für den Verkehr gesperrt. Die benachbarte Autobahn A648 wird voraussichtlich während der Entschärfung beidseitig gesperrt. Die Entschärfungsmaßnahmen sind noch für heute Abend vorgesehen. (Franz Winkler)

Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172-6709290


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: