Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020709 - 0725 Griesheim: Junge beim Einparken angefahren.

        Frankfurt (ots) - Eine 24jährige Mainzerin parkte gestern gegen
16.50 Uhr in der  Hartmannsweiler Straße im Frankfurter Stadtteil
Griesheim mit ihrem  Golf in eine Parklücke ein. Hierbei berührte
sie offensichtlich einen  11jährigen Jungen aus Nied, der vermutlich
mit einem Freund hinten an  dem Fahrzeug vorbei gehen wollte. Dabei
wurde er augenscheinlich im  Bereich des rechten Knies so stark
verletzt, daß er später durch  seine Mutter ärztlicher Versorgung
zugeführt werden mußte. Die  Fahrerin, die sich unmittelbar nach dem
Unfallgeschehen entfernt  hatte, konnte durch Beamte des 16.
Polizeireviers ermittelt werden.  Sie bestreitet, den Unfall
verursacht zu haben. Gegen sie wird jetzt  wegen des Verdachts des
unerlaubten Entfernens vom Unfallort  ermittelt.  (Jürgen Linker/
-82113).

  Bereitschaftsdienst:  Franz Winkler, Telefon 06182/60915, Handy   0172-6709290 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: