Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020627 Pressemeldungen Polizeipräsidium Frankfurt am Main, Pressestelle

Alexander Rereg

    Frankfurt (ots) - Pressebericht vom 27. Juni 2002

  020627 - 0688 Frankfurt-Harheim: 11jähriger Junge wird vermißt.

  Seit Montag, den 24. Juni 2002, gegen 16.30 Uhr wird der 11jährige   Alexander REREG  aus Frankfurt-Harheim vermißt. Der Junge verließ an diesem Tag die Wohnung seines Vaters in der Straße Alt Harheim gegen  16.30 Uhr. Die bisherigen Suchmaßnahmen der Polizei verliefen erfolglos.

  Alexander Rereg ist 150-160 cm groß und hat ein altersentsprechendes Aussehen. Kurze, blonde, glatte Haare, schlanke Figur. War bekleidet mit einer weißen Stoffhose, einem weinroten T-Shirt und   hellen Buffalo-Turnschuhen.

  Personen, die Hinweise zum Verbleib des Jungen geben können, werden   gebeten sich an die Frankfurter Polizei, Telefon 069-7555118 bzw.   7555050, oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

  Dem heutigen Polizeibericht ist ein Bild des Vermißten beigefügt.

  Das Bild kann abgerufen werden unter   http://www.newsaktuell.de/polizeipresse/.

E-Mail-Adressaten bitte als Kennwort die eigene E-Mail-Adresse,

  Ots-Benutzer bitte als Kennwort polizei_frankfurt@newsaktuell.de   eingeben.

    (Manfred Füllhardt/-8015). Bereitschaftsdienst: Manfred Feist, Telefon: 069/50058820 oder  0177-2146141 (ab 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: