Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020617 - 0651 Griesheim: Festnahme zweier Räuber.

        Frankfurt (ots) - Zwei 16jährige Frankfurter wurden am frühen
Sonntag morgen im Zuge  einer Fahndung nach Straßenraub ermittelt
und noch in Tatortnähe  vorläufig festgenommen.

  Den jungen Männern, die bereits mehrfach einschlägig in Erscheinung   getreten sind, wird zur Last gelegt, gegen 0.50 Uhr in der   Waldschulstraße zwei gleichaltrige Jugendliche unter Bedrohung mit   Schußwaffen ausgeraubt zu haben. Dabei erbeuteten sie zwei Handys   sowie eine Armbanduhr. Die Opfer verständigten nach der Tat von einem  Lokal aus die Polizei.

  Bei der Durchsuchung der Täter konnte die geraubte Armbanduhr   sichergestellt werden. Die geraubten Handys sowie die Schußwaffen   (Gaswaffen) wollen sie kurz vor ihrer Festnahme weggeworfen haben.   Die Gegenstände konnten bislang nicht aufgefunden werden.

  Beide geständigen Täter mußten in Ermangelung von Haftgründen wieder auf freien Fuß gesetzt werden.  (Manfred Feist/-8013).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: