Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020606 - 0616 Innenstadt: Raub eines Fahrzeuges.

        Frankfurt (ots) - Heute gegen 13.10 Uhr befand sich eine
25jährige Frau aus Bad Homburg  auf einer Probefahrt mit einem
anthrazitfarbenen BMW Cabrio der  3er-Serie. Sie hatte wegen des
guten Wetters das Verdeck geöffnet. Da  es anfing zu regnen, hielt
sie im Bereich der Friedberger Anlage an,  um das Verdeck zu
schließen. Während dieses Stopps kam ein noch  unbekannter Mann auf
das Fahrzeug zu, bedrohte sie mit einer Pistole  und forderte die
Frau auf, auszusteigen. Die 25jährige kam dieser  Aufforderung nach,
worauf sich der Unbekannte an das Steuer des  Wagens setzte und in
Richtung Friedberger Landstraße flüchtete. Die  Geschädigte
verständigte umgehend die Polizei, die sofort eine  Fahndung
auslöste, an der unter anderem auch ein Hubschrauber  beteiligt war.
Die Fahndung verlief bisher ohne Erfolg.

  Der Räuber wird als Südländer beschrieben. Er war etwa 1,75 m groß,   25 bis 30 Jahre alt, hatte eine kräftige Figur, schulterlange,   schwarze Haare und einen Dreitagebart. Insgesamt wirkte er etwas   ungepflegt. Zur Tatzeit trug er Bluejeans und weiße Turnschuhe.

  Hinweise auf dieses Person und das Fahrzeug mit dem Kennzeichen F- NL  516 bitte an die Polizei in Frankfurt unter den Telefonnummern   069/755-5148 oder 755-5050 (Kriminaldauerdienst).  (Franz Winkler/-8016).

  Bereitschaftsdienst:  Franz Winkler, Telefon 06182/60915, Handy   0172-6709290 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: