Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020516 - 0548 Unterliederbach: Fußgänger von Auto erfaßt - schwer verletzt.



        Frankfurt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der
Windthorststraße in Unterliederbach  ist in den gestrigen
Nachmittagsstunden ein 16 Jahre alter Fußgänger  aus Frankfurt
schwer verletzt worden. Der Junge hatte kurz vor 15.00  Uhr in Höhe
Haus Nr. 86 zwischen geparkten Fahrzeugen hindurch  plötzlich die
Fahrbahn betreten. Ein in Richtung Sossenheimer Weg  fahrender Pkw
konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfaßte den  16jährigen.
Ein Rettungsfahrzeug brachte den Jugendlichen zur  stationären
Behandlung in ein Krankenhaus.  (Karlheinz Wagner/ -8014).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfur

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: