Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160620 - 521 Frankfurt-Innenstadt: Goldkettenräuber festgenommen

Frankfurt (ots) - (we) Zivilpolizisten haben am Samstag, 18.06.16, gegen 17.30 Uhr einen gesuchten Goldkettenräuber im Bereich der Konstablerwache wiedererkannt und festgenommen. Der Mann hatte eine Woche zuvor, am 12.06.16 gegen 21.20 Uhr, im Bereich der Konstablerwache / Ecke An der Staufenmauer versucht, einem 49-Jährigen Mann die Goldkette vom Hals zu reißen und war danach geflüchtet. Die Tat wurde von der Polizeikamera erfasst. Seither fahndeten die Beamten nach dem Räuber. Mit Hilfe der gewonnenen Bilder gelang schließlich die Identifizierung und Festnahme des 25 Jahre alten Mannes aus Algerien. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. Ob er noch für weitere Taten verantwortlich ist, wird derzeit geprüft.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: