Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160620 - 519 Frankfurt-Nied: Beim Einbiegen Radfahrerin übersehen

Frankfurt (ots) - (va) Mit schweren Verletzungen wurde eine 85-jährige Radfahrerin am Samstagmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in der Bolongarostraße Höhe Russinger Straße ins Krankenhaus eingeliefert. Ein 64-jähriger Seat-Fahrer wollte gegen 12.20 Uhr von der Russinger Straße auf die Bolongarostraße fahren. Hierbei übersah er eine Radfahrerin, die entgegen der Einbahnstraße auf dem Radweg fuhr. Die ältere Dame stürzte und zog sich hierbei diverse Knochenbrüche und Prellungen zu und wurde zur ambulanten Versorgung ins Krankenhaus eingeliefert. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: