Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020321 - 0346 Ostend: Schweres Baugerät gestohlen.

Frankfurt (ots) - Bislang unbekannte Täter bauten in der Nacht vom 19. auf den 20. März 2002 auf dem Abbruchgelände Riederhofstraße 26 von zwei Baggern jeweils die Hydraulikabbruchhämmer ab und entwendeten diese. Aufgrund des Gewichtes in Höhe von 2,4 bzw. 3 Tonnen war zum Abtransport ein LKW erforderlich. Die derzeit unbekannten Täter brachen zuvor das Einfahrtstor zum Gelände auf und nahmen Kette und Vorhängeschloß mit. Die beiden entwendeten Hämmer haben einen Wert von ca. 125.000 Euro. Es handelt sich zum einen um einen Hydraulikhammer der Marke Krupp, Typ 1500 Marathon, sowie zum anderen um einen der gleichen Marke, Typ 2100 Marathon. Sachdienliche Hinweise bitte an die Ermittlungsgruppe des 5. Polizeireviers, Tel. 755-0500. Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen. (Manuel Milani/-8013). Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Bilddateien im Internet unter: Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069-755-8044 Fax: 069-755-8019 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: