Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020312 - 0295 Nied: Rauschgifttote lag in Wohnung.



        Frankfurt (ots) - Eine 28jährige Frau ist das 5. Drogenopfer in
diesem Jahr in  Frankfurt/M. (Vergleichszeitraum vergangenes Jahr: 7
Opfer). Die Frau  wurde gestern gegen 09.25 Uhr von einem Zeugen in
ihrer Wohnung in  der Mainzer Landstraße leblos gefunden. Polizei
und der Notarzt wurden verständigt. Durch die beschädigte  Balkontür
konnte die Wohnung betreten werden. Der Notarzt stellte den  Tod der
Frau fest. Vermutlich lag die 28jährige seit ca. einer Woche  tot in
der Wohnung. Die Gesamtumstände - mehrere gebrauchte Spritzen und
andere  BtM-Utensilien - sowie die Kenntnis, daß die Frau seit 1995
als  Konsumentin harter Drogen bekannt ist, lassen darauf schließen,
daß  sie ihrer Sucht erlegen ist. Näheres muß jedoch noch eine  
durchzuführende Obduktion des Leichnams ergeben. (Karlheinz Wagner/  
-8014).

  Bereitschaftsdienst:  Franz Winkler, Telefon 06182/60915, Handy  
0172-6709290 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: