Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020215 - 0192 Sachsenhausen: Schwerer Verkehrsunfall.


        Frankfurt (ots) - Heute gegen 09.45 Uhr befuhr eine Straßenbahn
die Dreieichstraße in  Richtung der Ignaz-Bubis-Brücke. Zum gleichen
Zeitpunkt kam ihr ein Pkw der Marke Volvo entgegen, der  nach links
in die Große Rittergasse abbiegen wollte. Die Fahrerin des  Volvo
übersah offenbar die entgegenkommende Straßenbahn, wodurch es  zum
Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Dabei wurden die 39jährige  
Fahrzeugführerin sowie ihr 48jähriger Beifahrer verletzt und  
anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Im Heck des Volvo hatten  
sich drei Eimer mit weißer Wandfarbe befunden, die bei dem Aufprall  
durch die hintere Seitenscheibe des Volvo geschleudert wurden.  
Dadurch öffneten sich die Eimer und die Farbe schwappte über den  
Bürgersteig und Hauswände. An den beiden Fahrzeugen entstand  
erheblicher Sachschaden. (Manfred Füllhardt/-8015).

  Bereitschaftsdienst:  Karlheinz Wagner, Telefon: 06107-3913, Handy:   0177-23697787 (nach 17.00 Uhr).

Vorläufig letzte Meldung.ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: