Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141207 - 860 Sachsenhausen: Tödlicher Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Tödlich verletzt wurde heute Morgen, kurz vor 06.00 Uhr, ein 20 Jahre alter Mann aus Bad Soden.

Nach den bisherigen Ermittlungen war ein Pkw-Führer mit seinem VW-Multivan auf der Darmstädter Landstraße in Richtung Neu Isenburg unterwegs. Kurz vor "der Holzbrücke" stieß er eigenen Angaben zufolge unvermittelt gegen etwas.

Er bremste daraufhin sein Fahrzeug ab und kam etwa 100 m später zum Stehen.

Da der Fahrer von einem Wildunfall ausging, rief er die Polizei und wartete auf deren Eintreffen.

Erst im Rahmen der dann durchgeführten Absuche an der Unfallstelle wurde der bereits verstorbene 20-Jährige im Straßengraben gefunden. Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand dürfte er unvermittelt von rechts aus dem Wald kommend auf die Fahrbahn getreten sein.

Für die Zeit der Unfallaufnahme und der Arbeit eines Gutachters musste die Fahrbahn gesperrt werden.

Leichnam und Fahrzeug wurden sichergestellt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: