Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 011007 - 1122 Bahnhofsviertel: Zusammenstoß mit Polizeifahrzeug (Meldung 1 von 4)

      Frankfurt (ots) - Am Freitag, dem 5.10. wurde gegen 16.00
Uhr ein Alarm bei einer Bank in der Frankfurter Innenstadt
ausgelöst und verschiedene Polizeifahrzeuge nach dort entsandt.
Darunter auch ein Streifenfahrzeug (Opel Vectra), welches sich
zu diesem Zeitpunkt in der Kaiserstraße befand. Mit
eingeschaltetem Sondersignal und Blaulicht steuerte daraufhin
ein 38-jährige Polizeibeamte sein Fahrzeug in den
Kreuzungsbereich Kaiserstraße / Gallusanlage. Auf dem
Beifahrersitz saß sein 26-jähriger Kollege.
    Im Schnittpunkt der beiden Straßen kam es zu einem
Zusammenstoß mit einem 26-jährigen Frankfurter, der seinen Polo
auf der Gallusanlage in Richtung Main lenkte. Durch die Wucht
des Zusammenpralls wurden beide Fahrzeuge total beschädigt. Alle
drei Unfallbeteiligten erlitten nur leichte Verletzungen, die
teilweise ambulant ärztlich behandelt wurden. (Jürgen
Linker/-8044).

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt
Pressestelle PolizeiFF
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: