Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140310 - 181 Eckenheim: Trickdiebstahl

Frankfurt (ots) - Einer Trickdiebin ist eine 88 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung in Eckenheim am vergangenen Freitag um 16.00 Uhr aufgesessen und verlor dabei Schmuck und Bargeld.

Die Seniorin öffnete auf Klingeln die Tür, weil sie die Freundin einer Bekannten erwartete, die sie jedoch nicht kannte.

Dieser Umstand spielte der Täterin in die Karten und so verwickelte sie die alte Dame in ein zwanzigminütiges Gespräch.

Währenddessen gelangte vermutlich ein Komplize in die Wohnung und durchsuchte Schlafzimmer und Garderobe.

Mit Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro und 500 Euro Bargeld konnten die Täter schließlich entkommen.

Erst am Sonntag bemerkte die Geschädigte den Verlust.

Beschreibung der Täterin: 40 bis 50 Jahre alt; sehr korpulent; etwa 170 cm groß; dunkle Kleidung mit Strickmütze.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: