Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140309 - 178 Nordend: Neun Pkw beschädigt - 3.000 Euro Schaden

Frankfurt (ots) - Gleich neun Pkws, die in der Kosel- und Lenaustraße geparkt waren, hat ein junger Mann in der vergangenen Nacht zum Sonntag beschädigt und einen Schaden von etwa 3.000 Euro angerichtet.

Aufmerksame Anwohner hatten das üble Treiben des 21-jährigen Deutschen bemerkt und die Polizei alarmiert. So konnte dieser noch in Tatortnähe als dringend tatverdächtig vorläufig festgenommen werden. Er ist polizeilich schon mehrfach in Erscheinung getreten. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung und Abschluss der polizeilichen Maßnahmen kam er wieder auf freien Fuß.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: