Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140309 - 177 Gutleutviertel: Schwerer Verkehrsunfall - Zeugen gesucht !!

Frankfurt (ots) - Bei einem schweren Verkehrsunfall ist heute gegen 09.45 Uhr in der Gutleutstraße eine 22-jährige Frau schwer verletzt worden.

Die junge Frankfurterin ist mit ihrem Pkw Ford Ka in Höhe des Paketzentrums mit einem polnischen Wagen seitlich kollidiert und anschließend gegen einen Baum geschleudert. Dabei wurde sie in ihrem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr schwer verletzt befreit werden. Anschließend kam sie zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. Bei dem anderen Wagen handelt es sich um einen Audi A4, der mit drei offenkundig alkoholisierten Männern besetzt war. Alle drei Männer hatten bei einem Alkotest Werte von 1,7 bis 2,6 Promille. Bislang ist unklar, wer den Audi gefahren hat. Die beiden Pkw wurden sichergestellt.

Die Polizei sucht dringend Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt das 4. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069 - 755 10400 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: