Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140112 - 31 Sachsenhausen: Taschendiebe festgenommen

Frankfurt (ots) - Einer aufmerksamen Zivilstreife des 1. Reviers ist die Festnahme eines Diebestrios in den heutigen frühen Morgenstunden zu verdanken.

Der Streife waren die drei aus Syrien bzw. Rumänien stammenden wohnsitzlosen Männer (19, 31 und 43 Jahre alt) gegen 03.00 Uhr aufgefallen, wie sie sich verdächtig vor bzw. in einer Gaststätte in der Klappergasse herumdrückten.

Bei einer anschließenden Kontrolle fanden die Beamten dann auch ein I-Phone (600.- Euro), ein Sony Experia (400.- Euro) und 1.000.- Euro Bargeld. Sowohl die Handys als auch das Bargeld waren kurz zuvor verschiedenen Gästen in der Kneipe entwendet worden.

Das Trio wurde zunächst in die Haftzellen des Polizeipräsidiums eingeliefert.

Die Ermittlungen dauern an.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: