Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140112 - 28 Niederursel: Tourist aus Großbritannien beraubt

Frankfurt (ots) - Eine blutige Nase und der Verlust eines hochwertigen Objektivs der Marke Nikon im Wert von 1.568.- Euro sind das Ergebnis eines Straßenraubes vom vergangenen Freitagabend.

Das Opfer, ein 31 Jahre alter Tourist aus Großbritannien, wollte sich in den Abendstunden noch ein wenig umsehen und ein paar Fotos schießen. Hierzu ging er gegen 20.45 Uhr mit seiner Ausrüstung in den Martin-Luther-King Park. In dem Moment, als er einen Objektivwechsel vornehmen wollte, kamen plötzlich zwei dunkle Gestalten auf ihn zu, schlugen ihm ins Gesicht und entrissen ihm das in der Hand gehaltene Objektiv. Danach rannten beide in unbekannter Richtung davon.

Fahndungsmaßnahmen nach den Tätern verliefen erfolglos.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: