Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Räuberischer Obstkauf/ Bedburg

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Täter kaufte zunächst etwas Obst, dann raubte er die Geldbörse des Landwirts.

Der Unbekannte kam Samstagmorgen (13. April, 09.50 Uhr) auf den Hof bei Weiler Hohenholz. Er traf auf den Landwirt (51) und fragte nach Bananen. Der 51-Jährige ging zu seinem Wagen, um das Obst zu holen. Nach dem Kauf sprühte der Täter dem Landwirt eine reizende Flüssigkeit ins Gesicht und raubte die Geldbörse. Er lief durch die Toreinfahrt in unbekannte Richtung davon.

Der Täter war circa 30 Jahre alt, 1,60 - 1,70 Meter groß und von normaler Statur. Er trug eine Jeans und ein Sweatshirt in Grau- und Rottönen. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim unter Telefon: 02233 52-0.(bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: