Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131211 - 1151 Riedberg: Kind bei Unfall schwer verletzt

Frankfurt (ots) - Mit schweren Verletzungen musste heute Morgen, kurz nach 07.00 Uhr, ein 12 Jahre alter Junge nach einem Verkehrsunfall in ein Krankenhaus verbracht werden.

Nach den ersten Ermittlungen war der Junge zu Fuß auf dem rechten Gehweg der Straße Zur Kalbacher Höhe unterwegs und wollte die Marie-Curie-Straße in Richtung Olof-Palme-Straße überqueren. Die für ihn geltende Fußgängerampel zeigte grün.

Kurz nachdem der 12-Jährige die Fahrbahn betreten hatte, wurde er von einem aus der Straße Zur Kalbacher Höhe nach rechts in die Marie-Curie-Straße einbiegenden Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Offenbar hatte der 52-jährige Fahrzeuglenker den Jungen übersehen. An seinem Pkw (VW Polo) entstand kein Schaden.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: