Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fußgänger am Überweg übersehen - Bedburg

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 60-Jähriger wurde von dem Pkw einer 81-Jährigen erfasst und schwer verletzt.

Die 81-Jährige befuhr am Montagabend (04. November) gegen 17:40 Uhr mit ihrem Pkw die Rochusstraße in Richtung Gustav-Heinemann-Straße. Am Fußgängerüberweg an der Stresemannstraße übersah Sie nach eigenen Angaben den 60-Jährigen, der die Straße bereits zum Teil von links nach rechts überquerte.

Der Mann wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein geringer Sachschaden. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: