Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131211 - 1150 Frankfurt: Wohnungseinbrecher festgenommen

Frankfurt (ots) - Bereits am Donnerstagmittag, 05.12.13, konnte die Polizei einen Wohnungseinbrecher auf frischer Tat festnehmen.

Der 26-jährige wohnsitzlose Slowene verschaffte sich durch Klingeln Zutritt zu einem Wohnhaus in der Straße Heimatring und brach dort in eine Wohnung ein.

Durch einen aufmerksamen Nachbarn angesprochen, verließ der Täter die Wohnung und flüchtete.

Die sofort verständigte Polizei konnte den 26-Jährigen noch am Tatort festnehmen.

Ersten Ermittlungen zufolge kam der Mann Ende November in das Rhein-Main-Gebiet und bestritt seinen Lebensunterhalt unter anderem mit Diebstählen und Einbrüchen.

Nach einer richterlichen Vorführung sitzt der Mann nun in Untersuchungshaft.

(Virginie Wegner, Tel. 069-755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: