Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131127 - 1100 Frankfurt-Ostend: 29. Drogentoter in diesem Jahr

Frankfurt (ots) - Ein 41-jähriger Mann war am vergangenen Sonntag an den Folgen seines jahrelangen Drogenkonsums in einer Sozialeinrichtung in der Schielestraße verstorben und ist damit der 29. Drogentote in 2013.

Seit drei Jahren lebte der Mann in der Sozialeinrichtung und war stark heroinabhängig. Die Ursache seines Ablebens muss nun mittels einer Obduktion und eines toxikologischen Gutachtens untersucht werden. Im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres registrierte die Polizei 19. Drogentote. (Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: