Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131015 - 940 Hausen: Raub einer Handtasche

Frankfurt (ots) - Eine 83-jährige Frankfurterin befand sich am Montag, den 14. Oktober 2013, gegen 15.20 Uhr, in der Große Nelkenstraße. In Höhe der Hausnummer 50 näherte sich ihr ein bislang unbekannter Täter und entriss ihr die Handtasche. Mit seiner Beute flüchtete der Mann in Richtung Industriehof. In der Handtasche befanden sich zwei Portemonnaies mit 160 bzw. 100 EUR Bargeld sowie die EC-Karte und die Krankenversichertenkarte.

Der Täter wird beschrieben als etwa 30-40 Jahre alt und von südosteuropäischem Aussehen. Etwas kräftige Statur, bekleidet mit einer braunen Jacke und einer dunklen Hose. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: