Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131007 - 912 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Trickdiebstahl

Frankfurt (ots) - Eine 39 Jahre alte chinesische Touristin wurde am Sonntag um 08.50 Uhr Opfer zweier Trickdiebe in der Münchener Straße.

Sie wurde zunächst von einem Mann angesprochen, der in gebrochenem Englisch nach dem Weg fragte. Kurz darauf kam ein zweiter Mann hinzu, gab sich als Polizist aus und führte eine "Kontrolle" ihrer Handtasche durch.

Nach Rückgabe der Tasche hatten es beide Männer plötzlich sehr eilig und liefen davon.

Aus der Tasche fehlte schließlich 1.100 Euro Bargeld.

Das Opfer konnte beide Täter lediglich als etwa 175 cm groß und dunkel gekleidet beschreiben. (Rüdiger Reges, Tel. 069 / 755-82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: