Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130825 - 769 Frankfurt-Sachsenhausen: Festnahme nach Einbruch in Gaststätte

Frankfurt (ots) - Am Samstag, den 24. August 2013, in der Zeit zwischen 02.00 Uhr und 07.30 Uhr, kam es zu einem Einbruch in eine Gaststätte in der Schweizer Straße. Dabei wurde ein ca. 80x60x60 cm großer Tresor entwendet. Der Täter hatte mit einem Stein ein Fenster eingeworfen und hinterließ dabei Blutspuren und den Abdruck seines Schuhes. Nach dem Einbruch wurde der Polizei eine verdächtige Person im Heimatring gemeldet. Diese hatte sich eine orangefarbene Warnweste übergestreift und zog eine augenscheinlich schwere Mülltonne hinter sich her.

Bei der Kontrolle der Person konnte der noch immer ungeöffnete Tresor tatsächlich in der Mülltonne aufgefunden werden. Bei der Person handelt es sich um einen 32-jährigen Wohnsitzlosen, welcher an seinen Händen bereits leicht verkrustete Verletzungen aufwies.

Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: