Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130823 - 766 Frankfurt/Bergen-Enkheim: Seniorin wird Opfer von Trickdiebinnen

Frankfurt (ots) - Mit dem "guten alten Zettel- und Glas Wasser-Trick" erbeuteten zwei Trickdiebinnen gestern Abend 2.000 Euro Bargeld und diverse Schmuckstücke im Wert von 4.000 Euro.

Die beiden als Mitte bis Ende Dreißig beschriebenen schwarzhaarigen Frauen passten ihr Opfer beim Betreten ihres Hausflurs ab und verwickelten es in ein sinnfreies Gespräch. Letztlich gelang es ihnen, mit der Bitte um ein Glas Wasser und einen Zettel in die Wohnung der 87 Jahre alten gutgläubigen und hilfsbereiten Frau zu gelangen. Als sie diese wenig später wieder verlassen hatten, stellte die Seniorin den Verlust des Bargeldes und des Schmucks fest. (Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: