Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130823 - 765 Frankfurt-Höchst: Verkehrsunfall mit sechs Verletzten

Frankfurt (ots) - Sechs verletzte Personen, eine davon schwer, sowie drei beschädigte Pkw sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich gestern Nachmittag, kurz vor 16.00 Uhr, in der Leunastraße ereignete.

Den ersten Ermittlungen zufolge war ein 27-jähriger Frankfurter mit seinem Astra auf der Leunastraße in Richtung Leunabrücke unterwegs, als er zwischen dem Kelsterbacher Weg und dem Tor K 801 aus noch nicht geklärten Umständen die Kontrolle über seinen Wagen verlor und in den Gegenverkehr fuhr.

Zwei entgegenkommende Pkw konnten nicht mehr abbremsen bzw. ausweichen und stießen mit dem Astra zusammen. Bis auf einen schwer verletzten Mitfahrer konnten alle anderen Personen nach ambulanter Behandlung wieder aus den Krankenhäusern entlassen werden.

Bei dem 27-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. (Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: