Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130813 - 734 Bundesautobahn BAB A5/Niederrad: Verletzter Mann an der Autobahn

Frankfurt (ots) - Die Polizei hat heute Nacht gegen 01:00 Uhr einen 31-jährigen Mann an der A5 Höhe Anschlussstelle Niederrad angetroffen.

Der aus Kasachstan stammende Mann wies ein unklares Verletzungsbild im Bereich des Unterbauches auf. Er wurde zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus verbracht.

Dort gab der 31-Jährige an, von einem unbekannten Täter seiner Angelutensilien und seines Bargeldes beraubt worden zu sein.

Woher die Verletzungen stammen ist jedoch noch unklar. Der 31-Jährige wies einen Blutalkoholwert von 3,7 Promille auf. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: