Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130806 - 707 Griesheim: 17. Drogenopfer im Jahre 2013

Frankfurt (ots) - Eine 30-jährige Frau nahm am Samstag, 03.08.2013, zusammen mit einem Bekannten in ihrer Wohnung Rauschgift zu sich und kollabierte danach. Der durch ihren Lebensgefährten verständigte Rettungsdienst konnte trotz Reanimation nur noch den Tod der jungen Frau feststellen.

Eine Obduktion und ein toxikologisches Gutachten müssen jetzt klären, ob der Konsum der Betäubungsmittel ursächlich für den Tod der Frau war.

Bei der Verstorbenen handelt es sich um das 17. Drogenopfer des Jahres 2013. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres gab es 11. Drogentote.

(Virginie Wegner, Tel. 069 - 755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: