Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130726 - 670 Frankfurt-Nordend: Handydiebstahl

Frankfurt (ots) - Ihr Handy (Samsung Galaxy S 2) im Wert von 180 EUR büßte eine 25-Jährige gestern Vormittag bei einem Trickdiebstahl ein.

Die Frau hielt sich eigenen Angaben zufolge gegen 10.15 Uhr in einem Frisörgeschäft in der Eckenheimer Landstraße auf, als ein Unbekannter den Laden betrat. Er lenkte sein Opfer mit einem Zettel ab und griff sich ihr auf der Theke liegendes Handy. Danach verließ er den Laden und flüchtete auf der Eckenheimer Landstraße in Richtung Norden.

Er wird als Mitte 20, ca. 170 cm groß, vermutlich Südosteuropäer, beschrieben.

Möglicherweise handelt es sich hierbei um den gleichen Täter, der wenig später in einem Kosmetikstudio im Grüneburgweg auf die gleiche Art ein Handy entwendete. (wir berichteten).

Fahndungsmaßnahmen verliefen bis jetzt erfolglos. (Manfred Vonhausen, 069-75582113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: