Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130725 - 666 Westend: Handyraub

Frankfurt (ots) - Ihr I-Phone 4 im Wert von 420.- Euro büßte eine 42-jährige Frankfurterin gestern Vormittag bei einem dreisten Raub ein.

Die Frau stand eigenen Angaben zufolge gegen 10.20 Uhr in einem Geschäft im Grüneburgweg als plötzlich ein Unbekannter den Laden betrat. Er nuschelte etwas Unverständliches vor sich hin und zeigte einen aufgefalteten Zettel vor.

Noch bevor die Frau darauf reagieren konnte, stieß er sie plötzlich zur Seite, griff sich ihr auf einem Tisch liegendes Handy und verschwand.

Er wird als etwa 170 cm großer Südosteuropäer, Mitte 20, beschrieben.

Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: